24. April 2017

ARTSTADTBERN

Flowers XIX

Im Herzen von Bern zeige ich in der Krypta der St. Peter und Paul Kirche meine analoge Multimedia Installation This sense of wonder. Die Ausstellung findet im Rahmen der ArtStadtBern statt. ArtStadtBern bietet die Möglichkeit, anregende Kunstwerke an ungewöhnlichen Orten zu entdecken. Die Ausstellungsbesuchenden begeben sich auf eine Entdeckungsreise, lernen die einzelnen Orte kennen und erleben die Interventionen von 50 Kunstschaffenden. Die Ausstellung dauert zwei Tage, an denen ich in der Krypta anwesend sein und kleine Führungen geben werde. Die Vernissage zu ArtStadtBern findet am Donnerstag in der Galerie Béatrice Brunner statt.

Freitag, 5. Mai 2017 von 17 bis 22 Uhr
Führung durch die Krypta mit der Künstlerin: 17.30 und 21 Uhr (1/2 Stunde)

Samstag, 6. Mai, 2017 von 14 bis 22 Uhr
Führung durch die Krypta mit der Künstlerin: 17.30 und 21 Uhr (1/2 Stunde)

Vernissage in der Galerie Béatrice Brunner am Donnerstag, 4. Mai 2017
ab 18 Uhr
Die Kunstschaffenden stellen in der Galerie je ein Werk aus, das im Zusammenhang mit ihrer Arbeit für ArtStadtBern steht.
Nydeggstalden 26, Bern, http://www.beatricebrunner.ch/index.php

St. Peter und Paul Kirche
Rathausgasse 2, Bern
https://www.stpeterundpaul.ch/


ArtStadtBern
http://www.artstadtbern.ch/


Ich freue mich, Dich/Euch/Sie in der Krypta oder in der Galerie Béatrice Brunner zu treffen!