05. Dezember 2011

Einzelausstellung in der Walter Keller Galerie in Zürich

Ich freue mich ausserordentlich, nach 2006 eine weitere Einzelausstellung in der Galerie von Walter Keller anzukündigen:

In der mehrteiligen Arbeit Was bisher geschah ... bezieht sich die Fotografin Brigitte Lustenberger auf die Malerei des Barock, auf dessen Motiv- und Farbenwelt, um heutige Tableaux Vivants zu schaffen, welche um das Thema Festhalten, Bewahren und Vergehen kreisen.

Die 1969 in Zürich geborene Künstlerin hat 2011 ein Atelierstipendium der Kulturstiftung Landis & Gyr zugesprochen erhalten.


Vernissage: 12. Dezember 2011, ab 18.30 Uhr

Die Ausstellung dauert bis 28. Januar 2012

Willkommen bei Barbara Egli und Walter Keller!

Öffnungszeiten:
Donnerstag 12 - 18 Uhr
Freitag 12 - 18 Uhr
Samstag 12 - 17 Uhr

Galerie Walter Keller
Oberdorfstrasse 2
CH-8001 Zurich
www.kellerkunst.com
Tel +41 (0)43 268 53 65