04. Februar 2015

IM KUNSTBULLETIN

Ein wunderschöner Text im Kunstbulletin weist auf meine Ausstellung im Kunstkeller von Dorothe Freiburghaus hin:

«Brigitte Lustenberger indes schafft fotografische Porträts, Blumenstücke, Stillleben von betörender Brillanz. In der aktuellen Ausstellung kombiniert die in Bern lebende Zürcherin verschiedene Genres wie Insektenbilder, Akte und Porträts. Dabei interessiert sie das Medium der Fotografie selbst, die Ambivalenz zwischen dem technischen Apparat und dem subjektiven Bild. Ebenso reflektiert sie in ihrer Arbeit die Möglichkeit der Fotografie, einen Augenblick festzuhalten
und was dies für den Abgebildeten wie auch für den Betrachtenden bedeutet. Das besonderes Verhältnis von Bild und Publikum kommt für Lustenberger vor allem in der Auseinandersetzung mit dem eigenen Abbild zum Tragen. Wer ein fotografisches Selbstporträt in der Hand hält, ist zugleich im Bild und ausserhalb des Bildes!» Alice Henkes

Artikel im Kunstbulletin: hier klicken